Hans Kornberger

Im Gedenken an Hans Kornberger

12. Februar 1932 – 2. Oktober 2022

Wir verlieren mit Hans Kornberger einen aussergewöhnlichen Menschen, einen hilfsbereiten und respektierten Kameraden. Er war während 26 Jahren Clubmitglied und führte in den Jahren 2000 – 2004 den Veteranen Töff Club Graubünden als Präsident. Als aktives Mitglied nahm er gerne und mit Freude an den Ausfahrten teil. Als gelernter Automechaniker und ehemaliger Garagist waren Autos und Motorräder eine seiner Leidenschaften. Mit grosser Fachkompetenz und Liebe für Details reparierte und restaurierte er Oldtimer Roller und Motorräder. Mit seiner hilfsbereiten Wesensart stand er Kollegen bei auftretenden Motorradproblemen mit Rat und Tat zur Seite.

Hans war bis ins hohe Alter geistig fit und aktiv, unternehmungslustig und überaus vielseitig interessiert. Er war sehr belesen und sportlich, war ein ausgezeichneter Skifahrer und nahm 30 Mal am Engadiner Skimarathon teil. Neben seinen sportlichen Aktivitäten investierte er viel Zeit in persönliche Beziehungen zu seiner Familie, seinen Enkelkindern und zu seinem Freundes- und Bekanntenkreis. Sein Umgang mit Menschen war geprägt von Respekt und Wertschätzung. 

Wir verabschieden uns von einem allseits geschätzten Kameraden und Freund mit einem Wort aus seiner Todesanzeige: „Leg alles in Gottes Hände, das Glück, den Schmerz, den Anfang und das Ende.“

Urs Suter